Sobanudelsalat mit Tahinisauce

Untitled by fallmasche
Untitled, a photo by fallmasche on Flickr.

Mitnehmnudelsalate für die Arbeit sind eigentlich immer etwas Feines, wer mag schon keinen Nudelsalat. Diesmal in der japanisch inspirierten Variante mit Soba und Tofu.

Zutaten für Eine/n
80g Sobanudeln kochen, abgiessen.
Aus etwas Tahini, Reisessig, Zitrone und Salz eine Sauce rühren. Mit Sriracha abschmecken, ggf. mit Wasser verdünnen.
1 Taifun Japanisches Bratfilet würfeln, in Sesamöl anbraten und mit Sojasauce und Sriracha ablöschen.
Die Nudeln mit der Sauce, den Tofuwürfeln und Cocktailtomaten mischen, etwas Koriandergrün unterziehen.

Supereinfach, dauert ca 10min und schmeckt lecker bei Raumtemperatur. Wäre sogar das für die Glutenintoleranten, da die Nudeln aus Buchweizen sind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s