Aburaage-Bento

Untitled by fallmasche
Untitled, a photo by fallmasche on Flickr.

Letzlich hatte ich mal wieder Lust auf ein japanisches Bento, vor allem nachdem ich noch eine Packung Aburaage entdeckt hatte. Dabei handelt es sich um eine Art Tofutaschen, die erst frittiert und dann in einer süssen Sojasauce mariniert werden. Traditionellerweise füllt man die Teile mit Reis, was auch prima für Reisreste ist.
Dazu gab es gebratene Zucchini, ein paar Karotten und Nüsse zum Knabbern. Perfekt für den Sommer zum Mitnehmen in die Arbeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s