Vegan Wednesday

Diesmal haben es leider nur zwei meiner Mahlzeiten bis vor die Kamera geschafft, das Abendessen wurde einfach unfotografiert verputzt.

Der Tag begann mit einem Keese-Brot, nämlich Jeezini Blue, den ich in Berlin zum Testen gekauft hatte. Der schmeckt echt richtig gut, da kann man auch als Käsefan drauf reinfallen. Die Pilzstückchen geben noch etwas Geschmack, so dass der Jeezini leicht an Blauschimmelkäse erinnert.

Jeezini Blue

Mittags gab es eine Sandwich-Seele mit interessanter Füllung. Ich hatte nämlich am Vorabend Süsskartoffelspalten im Ofen gebacken (mit Öl, Salz und Räucherpaprika) und mich an den Chickpea Cutlets der PPK versucht. Die Kotlets fand ich ziemlich lecker, schön fest, aber nicht gummiartig im Biss. Zudem sind sie superschnell gemacht, der „Teig“ war in fünf Minuten bratfertig. In die Seele kam noch eine Mischung aus Barbecuesauce, Ketchup und Senf.

Sweet potato and chickpea cutlet sandwich

Rezept frei nach Isa von der PostPunkKitchen:

1 Tasse gekochte und zu einem Brei zermuste Kichererbsen, 1/2 Tasse Gluten, 2 Löffel Olivenöl, 2 Teel. Sojasauce, etwas Hefeflocken, 1/4 Tasse Gemüsebrühe (kalt), etwas abgeriebene Zitronenschale, Thymian, ggf. Salz verkneten. Ca. 3 min kneten, bis das Gluten sich entwickelt hat, es zieht dann Fäden. Die Masse in 4 Stücke teilen, zu flachen Steaks formen (geht am besten mit dem kleinen Teigroller). Mit Öl in der Pfanne von beiden Seiten braten.

Abendessen blieb unfotografiert (Bratreis mit Gemüse).

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Vegan Wednesday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vegan Wednesday

  1. Cookies schreibt:

    Oh nein, die Seite zum Rezept funktioniert nicht! Dabei wollte ich dich so gerne das Rezept zu den Kichererbsenkoteletts haben!

  2. tannina schreibt:

    Ich hab jetzt das Rezept in Kurzfassung reingetippt. Viel Spass beim Nachkochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s