Hirse-Bowl

Jetzt gehts der Hirse an die Koerner, im use-it-up. Zusammen mit dem Tofu von gestern und etwas Gemuese ergibt das ein gesundes Mittagessen.

Zutaten
Hirse trocken anroesten,
mit doppelt so viel Wasser angiessen,
aufkochen, dann quellen lassen.
Etwas Bruehpulver und Kokoscreme zugeben.

Pilze geschnitten in Oel anbraten,
salzen, etwas Currypulver zugeben.
Wenn die Pilze braun sind
1 kleine Stange Porree in Scheiben mitduensten.

Mit Curry und Kokoscreme bekommt die Hirse mal etwas Exotischeres. Wer mag, kann noch etwas Chili zugeben, das passt gut zum Sriracha-Tofu.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hauptgericht, Vegan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s