Salsa Aurora

Salsa Aurora by fallmasche
Salsa Aurora, a photo by fallmasche on Flickr.

Spaghetti Aurora sind beim Italiener Nudeln mit einer Tomaten-Sahnesauce. Hier kommt die vegane Version mit Cashews und Tofu. Die Inspiration war aus Vegan on the Cheap, ein kleines Buch ueber budgetfreundliche vegane Kirche, das ohne exotische oder teure
Zutaten auskommt. Bebildert ist es allerdings nicht.

Zutaten
Nudeln kochen und abgiessen
Zwiebel und Knoblauch in Oel anduensten
mit einigen Cashews sowie
ca 100g Tofu und etwas
Sojamilch in den Mixer werfen
1/2 Glas fertige Tomatensosse zugeben
die puerierte Masse in einem Topf langsam erhitzen
mit Hefeflocken, Salz, Kraeutern abschmecken
mit dem fertigen Nudeln mischen

Ich habe noch etwas Gruenkohl mitgegart, Spinat würde auch gut passen. Die Sauce kam sehr gut an das Sahne-Original heran, enthaelt aber weniger Fett und dafür noch Protein. Vermutlich auch kindertauglich, da es nicht nach Tofu schmeckt. Gibt es bestimmt mal wieder…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pasta veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s