Gazpacho

Gazpacho by fallmasche
Gazpacho, a photo by fallmasche on Flickr.

Der momentane Smoothie-Wahn bei mir macht auch vor Gemüse nicht Halt. Auf der Suche nach einem erfrischenden Abendessen am letzten heissen Sommerabend habe ich eine Gazpacho-Smoothie-Version improvisiert mit allem, was noch so in der Küche herumlag.

Zutaten:
1/2 rote Paprikaschote
2 Tomaten
1/2 Gurke
1 Frühlingszwiebel

Alles einfach in den Mixer werfen und warten, bis es schön schaumig ist. Mit Brühe, Essig und Gewürzen abschmecken.
Im Original wäre auch noch Weissbrot drin gewesen, das hatte ich aber nicht, ging auch so. Mit gehackter Frühlingszwiebel und ein paar Radieschensprossen garnieren und erfrischt löffeln. (Man sollte die Suppe kalt stellen, aber dafür war ich zu hungrig)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemüse, Suppe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s