Kartoffelsalat mit dicken Bohnen

Untitled by fallmasche
Untitled, a photo by fallmasche on Flickr.

Beim Wühlen im Tiefkühlfach fiel mir eine Dose selbstgeerntete dicke Bohnen in die Hand. Auf Suche nach Inspiration fand ich einen Kartoffelsalat mit dicken Bohnen, der ziemlich lecker klang. Kartoffeln waren auch noch da, also alles prima.

Zutaten:
Kartoffeln (in der Schale gekocht und gepellt)
dicke Bohnen
rote Zwiebel
für das Dressing:
Zitronensaft einer ganzen Zitrone
Olivenöl
1 Teel. Miso
1 Teel. Senf
1 Teel. Hefeflocken

Die Kartoffeln kochen, inzwischen die dicken Bohnen ca 4 min in heissem Salzwasser kochen und kalt abschrecken. Anschliessend jeden Bohnenkern aus seiner dicken Hülle befreien, was leider ziemlich lange dauert, inzwischen können aber die Kartoffeln gar kochen. Zwiebel hauchfein schneiden.
Die Kartoffeln heiss in Stücke teilen, mit den Bohnenkernen, den Zwiebeln und dem Dressing mischen. Ggf. noch etwas nachwürzen. Entweder lauwarm essen oder einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Angerichtet wurde der Kartoffelsalat auf Romanablättern, dazu einen Veggiburger mit BBQ-Sauce und eine Tomate.
Ich fand den Salat sehr gut, zudem hat er Mitnehmqualitätent. Wer allerdings viele Menschen damit beglücken will, der braucht Geduld, denn die Böhnchen einzeln zu enthülsen braucht echt ewig!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s