Linsenhummus

rote Linsenhummus by fallmasche
rote Linsenhummus, a photo by fallmasche on Flickr.

Ich hatte mal wieder Lust auf Hummus, aber leider keine Kichererbsen da. Fuer die schnelle Ersatzbefriedigung gab es aber rote Linsen, die kochen ohnehin viel schneller.

Zutaten
1/2 Tasse rote Linsen
1 Loeffel Tahini
Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
1 getrocknete Tomate in Oel
gerauchertes Paprikapulver, Salz, Olivenoel

Linsen in der doppelten Menge Wasser weich kochen, dann mit dem Puerierstab und dem Tahini, der knoblauchzehe und der Tomate puerieren. Mit Salz ab schmecken. Zum Schluss Paprikapulver daraufstauben und mit etwas Olivenoel begiessen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vorspeise abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s